Mai 5

Frei sein im Zhineng Qigong

0  comments

Was ist das oberste Ziel im Zhineng Qigong? Einen freien Geisteszustand zu erreichen! Ja, das klingt gut, wer sollte das nicht wollen?

Doch was meint Freiheit im Zhineng Qigong? Die Lehrer hier in China sagen das mit dem schönen Satz: „you are you and feelings are feelings! You are the master, don´t be a slave of your feelings!“

Ich möchte zur Veranschaulichung eine etwas fortgeschrittene Übung wie „push the mountain“ heranziehen (siehe Bild). Wenn wir diese Position 30, 45 oder 60 Minuten lang einnehmen, dann treten, wenn man mit dieser Übung beginnt, unweigerlich unangenehme Körperempfindungen, sprich Schmerzen auf. Dann heißt es die Willenskraft zu stärken und nicht die Empfindungen bestimmen zu lassen.

Das ganze hat jedoch in keinster Weise etwas mit Masochismus oder dem Sadismus des Lehrers zu tun!

Zumindest zu Beginn machen wir diese Übungen im Qizustand, wo man den Körper viel mehr als Raum wahrnimmt als die gewohnte physische Körperlichkeit. Wenn Schmerzen kommen meldet sich der physische Körper recht deutlich.

Es geht hier nicht nur um das bloße Öffnen der Blockaden in den Schultern (wo noch einige Arbeit vor mir liegt, wie man im Bild erkennt), oder um das Senden von Qi in den Brustraum um Herz und Lungen zu stärken, sondern zumindest im gleichen Maße um die Arbeit am Geisteszustand!!

Und wenn es gelingt, eine wohltuende Distanz zu den Körperempfindungen im Laufe so einer Übung beizubehalten stellt sich eine völlig neue Qualität von Klarheit und Souveränität ein!

Ein Gefühl von Freiheit, das Unabhängig von Meer, Sonnenuntergang und auch Schmerzen ist!

Zur besseren Veranschaulichung vielleicht ein viel profaneres Beispiel:

Wenn man in der Sonne sich gut aufwärmt und ins noch eher kühle Wasser geht, gibt es bei vielen Menschen den Reflex die Luft anzuhalten, den Bauch einzuziehen und „oahh, das ist kalt“ zu ächzen. Auch das ist eine wunderbare Möglichkeit sich von der Fokussierung auf die (kalten) Empfindungen in den Beinen frei zu machen und im Kopf klar und ruhig ins kühle Nass voranzuschreiten!


Tags


Weitere spannende Beiträge

Einfach Loslassen ist gar nicht einfach!

warm oder fokussiert?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

NEU: Ratgeber....!

Trag Dich hier ein und....

>