Oktober 17

Sigis Eisberg

0  comments

Sigis Eisberg

Eh klar, worum´s jetzt geht, oder?

Sigmund Freud hat das Verhältnis von Bewusstem und Unbewusstem mit einem Eisberg verglichen: 10% unserer Seelenwelt sind uns bewusst und 90% sind uns unbewusst. Soweit so klar!

Doch was heißt das für die Selbstfürsorge?

Das heißt zum Einen das es immer spannend bleibt und dass unsere Seele weiterhin Aha Erlebnisse bereit haben wird, wenn wir uns mit Übungen, Praktiken beschäftigen, die die eigenen Öffnung dem Unbewussten gegenüber fördern.

Zum Anderen heißt das für mich, dass unser Unbewusstes in unsere Praxis der Selbstfürsorge mit hinein „pfuschen“ wird, und zwar vermutlich lebenslänglich!

Das scheint mir wichtig dies als Faktum wirklich anzuerkennen und dann ergibt sich schlichtweg die Frage, wie ich damit umgehe.

Wie Du beim Lesen dieses Newsletters bemerkst beschäftige ich mich derzeit mit Online Marketing um mit meinem Angebot Selbstfürsorge üben mehr Menschen zu erreichen.

Das Michzeigen und mich Bemerkbarmachen einem anonymen Publikum gegenüber ist für mich eine ungewohnte und fordernde Situation. Ich merke um wieviel mehr ich vor der Kamera angespannt und hölzern rüberkomme als das in den Therapiesitzungen oder beim Qigongunterricht der Fall ist.

Punkt. So ist es.

Da spielen so manche nicht ganz einfache Erfahrungen aus meiner Kindheit eine Rolle und wirken (noch;-)) bis ins heute rein.

Soll ich mich deshalb nicht zeigen? Nein, sicher nicht!

Ich sehe es als meine aktuelle Herausforderung an da genau noch mehr hinzuschauen! Und ich darf bei jedem Video aufs Neue lernen! Und bringe Licht in bisher unerforschte Seelenregionen!

Die große Falle sehe ich darin entweder der Angst oder der Selbstverurteilung das Feld zu überlassen!

Und das Schöne finde ich, dass wir alle am Lernen, am Entwickeln unseres Potentials sind!

In diesem Sinne!

Haola – alles ist (bereits) GUT!

Michael

Vielleicht hilft Dir ja eines der folgernden Angebote:

Jetzt ganz neu: Hier geht´s zu einem Gratis Video Selbstfürsorge üben

Hier geht´s zum Gratis Webinar „Selbstfürsorge üben“

Hier geht´s zur „7 Tage Challenge Selbstfürsorge üben“

Und hier geht´s zum 3 Monate Abo für meine Zhineng Qigong Anleitungsvideos  für €48.-.

Hier geht es zu den nächsten Seminaren.


Tags

Erfahrung, Gestalttherapie, Qigong


Weitere spannende Beiträge

Einfach Loslassen ist gar nicht einfach!

warm oder fokussiert?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

NEU: Ratgeber....!

Trag Dich hier ein und....

>