November 6

Premiere des Films deines Lebens

0  comments

Stell dir vor du bist bei der Premiere eines wunderbaren Films:

 

es spielt heute erstmals deinen Lebensfilm.

Alle Mitwirkenden sind versammelt und stoßen mit Champagner an!

 

Als wer bist du geladen?

 

Bist du Statist?

Bist du ein Nebendarsteller?

Oder ein Hauptdarsteller?

 

Oder: Bist Du der Regisseur im Film Deines Lebens?

In welcher Rolle du auch immer dich wiederfinden magst: welche Konsequenzen hat das für die Fortsetzung deines Lebensfilms?

Lebst du danach? Oder willst du für die Fortsetzung die Rolle wechseln?

Hier werden die Rollen neu verteilt

Warum?

Weil es das übergeordnete Ziel meiner Klarheitsgespräche, BleibdranCalls oder Flussgespräche ist dich mehr in den Einklang mit dir selbst zu bringen.

Aus dieser aufrichtigen Verbindung mit dir selbst erwächst die Kraft Verantwortung für dich selbst zu übernehmen.

 

Und so wirst du mehr und mehr zum Regisseur deines Lebensfilms!


Tags


Weitere spannende Beiträge

Einfach Loslassen ist gar nicht einfach!

warm oder fokussiert?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

NEU: Ratgeber....!

Trag Dich hier ein und....

>