Dezember 17

Anerkenne Dein Lebensthema

0  comments

Anerkenne Dein Lebensthema

 

„Anerkennen was ist“ heißt eines der Hauptwerke von Bert Hellinger, dem Begründer der Aufstellungsarbeit.

 

Gerade wenn Dir Themen wie „Burn Out“ Gefahr und chronischen Schmerzen nicht fremd sind ist der Blick aufs Ganze unerlässlich!

 

Jeder Mensch hat ein Thema das ist sich wie ein roter Faden durch sein Leben zieht.

 

Diesen roten Faden kann ich mir nicht aussuchen ich kann ihn nicht zur Seite legen und einen anderen nehmen. Es gilt diesen samt den prägenden Erfahrungen, die ihn gefärbt haben anzuerkennen und mit genau diesem das eigene Lebenskunstwerk bewusst und verantwortlich weiter zu spinnen.

 

Doch wie erkenne ich mein Lebensthema?

 

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Das gilt hier in besondere Weise: die Vielzahl von fordernden Einzelereignissen verstellen den Blick aufs Ganze und somit die dem eigenen Lebensthema geschuldete Anerkennung.

 

Was kann Gestalt meets Qigong hier beitragen?

 

Zweierlei: im Gestaltansatz ist der ganzheitliche Blick auf den wirksamen Hintergrund zentral verankert. Im respektvollen Wahrnehmen von aktuellem Thema und Pendeln zum wirksamen Hintergrund finden Begegnung und die Erfahrung des Gesehenwerdens zwischen zwei Menschen statt.

 

Im Perspektivenwechsel, den der Qizustand mit sich bringt ist zum einen einmal eine Pause vom Trubel der Einzelereignisse möglich.

 

Zum anderen hilft das Erleben der Verbundenheit mit dem großen Ganzen enorm so manches aktuelle Thema zu relativieren und damit einhergehend sich tief zu entspannen. Für mich ist das ein besonders schöner Aspekt beim Zhineng Qigong üben das Loslassen so intensiv zu spüren.

 

Was meine ich jetzt mit anerkennen?

 

Der eine Schritt besteht im Erkennen eines roten Fadens, der sich durchzieht und der daraus folgende ist der verantwortungsvolle, fürsorgliche Umgang damit.

 

Das ist die Quintessenz meiner Seminare „Selbstfürsorge üben“!

 

Ich freue mich, wenn Du Dich mehr für diese Themen und das Angebot von Gestalt meets Qigong interessierst!


Tags

Erfahrung, Gestalttherapie, Qigong


Weitere spannende Beiträge

Einfach Loslassen ist gar nicht einfach!

warm oder fokussiert?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

NEU: Ratgeber....!

Trag Dich hier ein und....

>